Alternative Heilverfahren

Als Alternative Heilverfahren bezeichnet man Konzepte und Methoden, die von der sogenannten Schulmedizin abweichen oder von ihr nicht anerkannt werden. Der Begriff bezeichnet daher eher eine Ansammlung ganz unterschiedlicher Methoden und Ansätze und keine einheitliche heilmedizinische Richtung. Das Spektrum reicht dabei von traditionellen Heilverfahren bis zu esoterischen Therapieansätzen. Gängige Bezeichnungen für dieses Spektrum sind auch Begriffe wie Komplementärmedizin, ganzheitliche Medizin, Heilkunde, Alternativmedizin oder alternative Heilmethoden. Alternative Heilverfahren werden häufig von Heilpraktikern angewandt, aber auch von Ärzten, die in der Regel den Zusatztitel "Arzt für Naturheilverfahren" erworben haben.

Vertreter alternativer Heilverfahren sind sich einig, dass das derzeit beherrschende medizinische System, landläufig als Schulmedizin bezeichnet, den Anforderungen an ein ganzheitliches Heilungsverfahren nicht genügt, da es überwiegend die Beseitigung von Symptomen ausgerichtet ist. Als eine Basisannahme der "Alternativen Heilverfahren" kann die Postulierung einer ganzheitlichen Medizin angesehen werden, die den Menschen in seinen verschiedenen Lebensaspekten und Seinsebenen sieht und anspricht, um die Ursachen für eine Erkrankung zu finden. Krankheit hat bei dieser Betrachtungsweise immer auch einen kreativen Aspekt, das heißt, die Erkrankung beinhaltet einen Selbstausdruck des Organismus als bio-psycho-sozialer Einheit, etwa einen Hinweis auf Entwicklungsblockaden. Heilung ist somit ein Selbstheilungsprozess, der durch geeignete Impulse initiiert, gefördert und beschleunigt werden kann.

Es existieren allerdings zahlreiche Methoden und Varianten einer ganzheitlichen Diagnose und Therapie mit sehr unterschiedlichen Ansätzen. Als die beiden bekanntesten und am weitesten entwickelten alternativen Heilsysteme sind die Homöopathie und die chinesische Akupunktur zu nennen. Am letzteren Beispiel kann deutlich die gesellschaftliche Bedingtheit der Einordnung in ein anerkanntes oder ein alternatives medizinisches Lager beobachtet werden. Die Akupunktur ist im Rahmen der chinesischen Medizin neben ihren anderen Zweigen der chinesischen Kräuterheilkunde und Ernährungslehre über Jahrhunderte das anerkannte, offizielle Modell der Medizin in China gewesen.

Wichtige Argumente der Vertreter der Alternativen Heilverfahren für die Anwendung alternativ-medizinischer Verfahren sind vergleichsweise geringere unerwünschte Nebenwirkungen und eine geringe Schwächung der Selbstregulationsmechanismen, also des Immunsystems, des Organismus sowie vergleichsweise geringere Heilkosten, die jedoch leider nur von wenigen Krankenkassen übernommen werden.

Anzeigen

* Alle Preise enthalten die Umsatzsteuer (soweit angefallen) und sonstige Preisbestandteile. Soweit die Fahrtenpauschale oder Liefer- und Versandkosten anfallen, wird dies separat angegeben.

Spezialgebiete
Angebote suchen
Anzeigen