Home

Angebot von Praxis für Psychologische Beratung

GESTERN KOLLEGE – HEUTE VORGESETZTER

Meistern Sie den Rollenwechsel

Endlich aufgestiegen, endlich Karriere gemacht. Doch die Freude der neuen Führungskraft währt oft nur kurz. Jetzt gibt es Neider, die auch gern Chef geworden wären. Und einfach so mit Kollegen Fußball spielen geht auch nicht mehr. Sie stehen deshalb gerade vor zwei großen Herausforderungen: Sie müssen sich selbst in Ihrer neuen Position als Führungskraft zurechtfinden und gleichzeitig das Verhältnis zu Ihren ehemaligen Kollegen neu definieren. Eine schwierige Rolle, auf die Sie sich gezielt vorbereiten können. 

 

INHALTE

 

Akzeptanz und Vertrauen in der neuen Rolle

Mit einer eindeutigen Positionierung schaffen Sie die Voraussetzung für den optimalen Rollenwechsel.

Sie sichern sich die Akzeptanz und das Vertrauen Ihrer ehemaligen Kollegen.

  

HINTERGRÜNDE 

Um seine neue Position zu behaupten darf der neue Chef vor allem keine Angst haben, Macht auszuüben. Im Gegenteil: Es ist sogar wesentlicher Bestandteil seiner neuen Führungsaufgabe. Gemeint ist damit freilich nicht der willkürliche Umgang mit der Macht, sondern beispielsweise die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen - falls nötig im Alleingang. Übertriebenes Harmoniebedürfnis kann sich für eine junge Führungskraft schnell als Fußangel erweisen. Zeigt sie keine Bereitschaft, ihre Rolle auszufüllen, werden die stärksten Mitarbeiter im Team versuchen, den „psychologischen Chefsessel“ einzunehmen,

 

KONKRETE SCHWERPUNKTE

  • Auseinandersetzung mit der neuen Position
  • Eigene Werte, Ziele und Prioritäten erkennen
  • Die neue Herausforderung des Rollentauschs: führen statt fachlich arbeiten
  • Verteilung von Aufgaben an ehemalige Kollegen
  • Erwartungen auf beiden Seiten klären, Akzeptanz und Vertrauen herstellen
  • Kommunikation, Information und Einbindung der Mitarbeiter
  • Gemeinsame Spielregeln für die Zusammenarbeit vereinbaren
  • Das richtige Verhalten beim Start: kommunizieren und überlegt entscheiden

ABLAUF

  • Vorstellung des Seminarleiters & des Praxisinhabers
  • Gemeinsames Kennenlernen aus verschiedenen Berufsgruppen
  • Erarbeiten aller konkreten Schwerpunkte
  • Kollegiale, freundliche- und offene Zusammenarbeit
  • Praktische Übungen

 

VERPFLEGUNG ZU DEN SEMINAREN ODER EINZELGESPRÄCHEN

  • Alkoholfreie Getränke
  • Grosszügiges Kaffee- und Teeangebot
  • Mittagessen
  • Obst- und Gemüse Snacks am Vormittag
  • Süßes Snack Auswahl am Nachmittag

 

TEILNEHMERANZAHL

Ab 4 Teilnehmer sowie nach Bedarf und Teamgröße

 

ZIELGRUPPE

Dieses Seminar wendet sich an alle Personen, die einfach zu erlernende und nachhaltig wirksame Vorkehrungen zur Vermeidung von chronischen Stresssymptomen treffen wollen.

 

INFORMATION ZUM SCHULUNGSORT

Arbeitspsychologische Praxis in Berlin-Schöneberg oder Wahlweise direkt in Ihrem Unternehmen

 

DAUER

Pro Teilnehmer

1 Tag von 10:00 – 17:00 Uhr

 

Wir Beraten Sie gerne.

Angebotsnr: 2568 Standort: Kufsteiner Str. 3
10825 Berlin
Dauer: 10-17 Preis: Preis auf Anfrage

Bitte melden Sie sich an, um den Anbieter zu kontaktieren.

» Als Mitglied anmelden » Als Mitglied neu registrieren

* Alle Preise enthalten die Umsatzsteuer (soweit angefallen) und sonstige Preisbestandteile. Soweit die Fahrtenpauschale oder Liefer- und Versandkosten anfallen, wird dies separat angegeben.